unterricht-aquarell

Aquarellmalen

Durch die Beschäftigung mit Farben können die Kinder auch die aufgeregtesten Gefühle in ein harmonisches Bild einfließen lassen. Die bewusste Auswahl von Farben und Themen hat eine therapeutische Wirkung. Das malende Kind kann sein Temperament und seine Stimmungen in den Farben wieder finden .
In den ersten Schuljahren werden im Unterricht der Klassenlehrerin reine Farbstudien gemalt, damit die Kinder sich ganz in die Farbe “hineinleben” können.

Ausgehend von “Farbgeschichten” welche die Lehrerin erzählt, erproben die Kinder Kontraste, Mischungen, warme und kalte, helle und dunkle Farbtöne.

In der Mittel- und Oberstufe erweitert sich die Palette der Techniken im Kunstunterricht. Wir zeichnen, drucken, plastizieren und malen mit verschiedenen Farben und Untergründen.